Nachrichten zum Thema Kommunalpolitik

26.04.2017 in Kommunalpolitik

SPD-Jahreshauptversammlung 2017 - Dr. Rathjens fordert Stadtverordnete zu einem vernünftigen Miteinander auf

 
SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Hans-Peter Rathjens mahnt ein Miteinander im Parlament an

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der SPD Rosbach/Rodheim berichtete der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Rathjens über die Arbeit im Rosbacher Stadtparlament. Er begann seine Ausführungen mit einem Zitat von Jutta Dittfurth "Harmonie macht dumm" und stellte danach klar, dass eine faire und sachbezogene Diskussion im Parlament deshalb notwendig und befruchtend sei. 

27.02.2017 in Kommunalpolitik

Haushaltsrede 2017/2018 von Dr. Hans-Peter Rathjens online verfügbar

 

Die Haushaltsrede von Dr. Hans-Peter Rathjens für 2017 und 2018 ist ab sofort online im Downloadbereich bzw. unter folgendem Link abrufbar. 

Herbert See
Pressesprecher der SPD Rosbach/Rodheim

16.02.2017 in Kommunalpolitik

Umfrage zum Stadtentwicklungskonzept

 
Bildquelle: www.rosbach-hessen.de

Das Parlament der Stadt Stadt Rosbach v.d.Höhe hat beschlossen, ein Stadtentwicklungskonzept zu erarbeiten, um Antworten für die zukünftigen demographischen, ökonomischen, verkehrlichen, ökologischen, kulturellen und sozialen Herausforderungen der Stadt zu finden und hieraus erforderliche Maßnahmen abzuleiten.

Im ersten Schritt erfolgt eine Bestandsaufnahme und eine Meinungsabfrage bei den Bürgerinnen und Bürgern sowie parallel bei den Vertretern der Verwaltung, der Politik sowie ortsansässigen Unternehmen.

Die Beteiligung der Rosbacher Bürgerinnen und Bürger ist ein essentieller Bestandteil für die Erstellung des Stadtentwicklungskonzeptes. Daher wurde festgelegt, die Einwohner Rosbachs mittels einer Umfrage aktiv am Stadtentwicklungskonzept zu beteiligen. Die Adresse der Umfrage lautet:

https://indivsurvey.de/rosbach/67879/Qt21pL-multi-9955

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

13.02.2017 in Kommunalpolitik

Hessenschau bringt Bericht über Fabian Hassebrock

 
Hessenschau-Moderator Bernd Arnold (links) bei Aufnahmen mit Fabian Hassbrock vor der Wasserburg in Nieder-Rosbach

In der ersten Stadtverordnetenversammlung des Jahres am 31.01.2017 waren viele Parlamentarier und die Zuhörer überrascht, als der 19-Jährige Stadtverordnete der SPD - Fabian Hassebrock - eine persönliche Erklärung zum Verhalten einiger Kollegen abgab.

Er erhielt dafür von ganzen Haus freundlichen Beifall, obwohl der engagierte junge Mann einen Teil der Stadtverordneten heftig für ihre Auftreten im Parlament kritisierte.

Die Hessenschau plant für die Sendungen Montag oder Dienstag einen Beitrag über Fabian Hassebrock. Am Sonntag befragt Hessenschau-Moderator Bernd Arnold den Nachwuchspolitiker an verschiedenen Orten in Rosbach.

Herbert See
Pressesprecher der SPD Rosbach/Rodheim

07.02.2017 in Kommunalpolitik

Fabian Hassebrock kritisiert Verhalten der Kollegen im Rosbacher Stadtparlament

 

In der ersten Stadtverordnetenversammlung des Jahres am 31.01.2017 waren viele Parlamentarier und die Zuhörer überrascht, als der 19-Jährige Stadtverordnete der SPD - Fabian Hassebrock - eine persönliche Erklärung zum Verhalten einiger Kollegen abgab. Er erhielt dafür von ganzen Haus freundlichen Beifall, obwohl der engagierte junge Mann einen Teil der Stadtverordneten heftig für ihre Auftreten im Parlament kritisierte.

Fabians Erklärung findet sich im Anhang dieses Artikels.

Artikel teilen

Politischer Kalender

SPD@facebook

 
 

Mitglied werden

Mitglied werden

Mailkontakt